Ein uraltes, bewährtes und nachhaltiges Erfolgsmodell - unsere Natur.


 

Seit vielen Millionen Jahren hat sich unsere Erde zu einem wunderbaren Planet entwickelt. Sie zeigt uns, wie anhaltender Erfolg funktioniert.

 

 

 

 

Im Winter zeigt uns die Natur, dass es sinnvoll ist sich auch einmal aus der Betriebsamkeit zurückzuziehen, aus dem Hamsterrad auszusteigen.

In die Stille zu gehen, sich eine Auszeit zu nehmen, um sich wieder neu zu orientieren.

 

Im Frühling, nach der Stille, blüht Sie in voller Pracht und geht mit Freude und Kreativität einem Neuanfang, einem neuen Ziel entgegen.

So könnte das Ergebnis einer neuen Orientierung aussehen!

 

Im Sommer müssen Bäume und Pflanzen, Regenzeiten, Stürme, Hitze und Trockenzeiten überstehen. Hier lehrt uns die Natur das Standhalten und Ausharren zum wachsen und reifen gehören.

 

Im Herbst zeigen uns die schönen Farben das Abschied schön und ein Grund zur Freude sein kann.

Vom alten Vertrauten kann man sich dankbar verabschieden.

Dankbar für das, was man bekommen und erfahren hat, für Wachstum und reifen.

 

 

Mit den Jahreszeiten, erleben wir, wie auf Stille und Auszeit (Winter), Kreativität und Vielfalt (Frühling) folgt.  Auf Wachstum und Beständigkeit (Sommer), folgt Reife und Erfolg (Herbst). Jahr für Jahr.

 

 

 „Das Erfolgsrezept“ für nachhaltigen Erfolg, gleichbleibendes Wachstum und gesundes Klima.

Die Natur zeigt, wie es funktioniert.

 

 

 Gibt es einen besseren Lehrer als ein Erfolgsmodell, dass seit Millionen Jahren gut funktioniert?